Eine Hockzeit im Herbst in der Toskana

Diese Jahreszeit erinnert mich gut an eine Hochzeit im Herbst in der toskanischen Landschaft voller ausdrucksvollen Farben, die ich letztes Jahr in einer Villa zwischen den Crete Senesi und dem Orcia-Tal organisiert habe.

Valerie und Gregor waren wirklich ein wunderschönes, ausgesprochen lustiges und harmonisches Paar, das ich auf der Suche der passenden Location quer durch die Toskana gut kennengelernt habe und welches am Ende die passendste Location für ihre Bedürfnisse gefunden hatte:

Die Villa Boscarello

Eine traumhafte Villa  mit Panoramablick auf die Crete Senesi und inmitten von Weinbergen und Olivenhainen des Gutes gelegen. Die Villa ist daher perfekt für diejenigen, die einen landschaftlichen Stil der Toskana für ihre Hochzeit bevorzugen, geeignet. In der Villa konnte das Paar mit einigen ihrer intimen Freunde und Verwandten übernachten und Besitzerin und Küchenchefin Carlotta verwöhnte sie täglich sowie natürlich auch am Tag der Hochzeit mit Spezialitäten der toskanischen Küche.

Der Herbst

Es ist nicht so einfach den Herbst als Saison für die eigene Hochzeit zu wählen, ebenso muss man sicherlich einen Plan B bereithalten, den wir beispielsweise dann auch für diese Hochzeit benötigten. Dennoch bietet diese Saison wirklich zahlreiche Möglichkeiten die Hochzeit mit saisonalen, herbstlichen Blumendekorationen und typisch saisonalen Produktion wie Weintrauben, Olivenzweigen und Granatäpfeln zu personalisieren, die wir zusammen mit den Floristen von Agriflor für die Dekoration verwendet haben.

Der Ablauf

Das Thema Herbst und die Toskana haben diese Hochzeit den ganzen Tag charakterisiert.

Die Zeremonie wurde auf dem Rasen vor der Villa gehalten und natürlich durfte auch nicht das Ritual der Weinkiste fehlen, welches die Zelebrantin Kathrin von Tuscanpledges vorgeschlagen hat. Nach der Zeremonie haben Valerie und Gregor gemeinsam ihre Gäste zum Aperitif am Pool begleitet, wo sie bei einem zauberhaften Blick über die toskanische Landschaft ihre Gäste für die Glückwünsche empfangen konnten;natürlich zusammen mit einem italienischen Umtrunk und erste kostbare Speisen der toskanischen Tradition. Während ihre Gäste diese in voller Ruhe genießen konnten, sind die beiden mit dem Fotografen Diego durch die fantastische Landschaft der Crete Senesi gefahren, um diesen ganz besonderen Moment als Brautpaar mit der Kamera für die Ewigkeit festzuhalten.

Das Abendessen mussten wir dann doch unumgänglich nach innen verlegen, da es leicht anfing zu regnen. Zum Glück besitzt die Villa Boscarello einen großen Saal mit Kamin, wo wir alles in herbstlichen Stil und mit Kerzen vorbereitet hatten. Somit wurden die Gäste mit der Atmosphäre und den köstlichen Spezialitäten sowie dem toskanischen Wein der Familie Pometti herzlich empfangen und gleich „aufgewärmt“. Auch das Wetter hat sich davon beeinflussen lassen, so dass der Himmel während des Essens wieder aufklarte und wir den Tortenanschnitt mit witziger Lego-Deko und den Tanz mit Open Bar auf der überdachten Terrasse hinter der Villa organisieren konnten.

Wie Ihr seht, kann man zwar nicht das Wetter für eine Hochzeit im Herbst in der Toskana 100-prozentig voraussagen, aber Valerie und Gregor haben mutig diese Wahl getroffen und wurden mit einer wunderschönen Hochzeit in dieser Jahreszeit belohnt. Sie konnten den Tag gemeinsam mit ihren Liebsten genießen, ohne unter der Hitze des Sommers leiden zu müssen und die Feier mit den typischen, ausdrucksstarken Farben und Produkten des Herbstes gestalten. Außerdem ermöglichte es ihnen und ihren Gästen auch die Toskana zu entdecken, ohne eine große Anzahl an Touristen vorzufinden und nicht zu vergessen, konnten sie natürlich auch einen akzeptablen Preis für die Location außerhalb der Hochsaison erhalten.

Ich denke gerne an Valerie und Gregor zurück,an diese wundervolle und farbenfrohe Hochzeit im Herbst in der Toskana und wünsche beiden einen wunderschönen ersten Hochzeitstag!

Danke fuer die Zusammenarbeit an: Location & Empfang: Villa Boscarello Blumen-Deko: Agriflor Fotos:  Diego Poggialini Zelebrant: Kathrin von Tuscanpledges Gastgeschenke: Olivenoel von Az.agr. Pometti und italienische Bomboniera von Dolci Idee DJ: Daniele – Pink Panther Open Bar: E&J Cocktails Kontakt über: Con Amore Hochzeitsorganisation